Microsoft haut Innovation raus

Eigentlich habe ich in den letzten Tagen lediglich dem Apple-Event am 27.10.16 entgegen gefiebert. Irgendwie urplötzlich fliegt an mir auf Twitter dann heute die Information vorbei, dass Microsoft den Kreativen ordentlich Hardware und Software angekündigt hat.

Während Apple auf iPad und mobil setzt, ist Microsoft mit einem Pendant zum iMac gestartet. Mit Touch und auf den ersten Blick genialen Funktionen. Lassen wir uns überraschen, was morgen Apple als Antwort liefert. Oder, wie eher wahrscheinlich Synonyme für „awesome“, „great“, … Ich erinnere mich noch an die „I’m a Mac, I’m a PC“ Werbespots. Irgendwie ist das stand jetzt eher umgekehrt.

Hier die Vorstellung des Surface Studios: